Marionettentheater „Jack and the beanstalk“

in der Grundschule am Schwentinepark

 

Am Donnerstag, den 27. September 2018, hatte die Grundschule am Schwentinepark die Niekamp Theater Company aus Bielefeld zu Besuch. Für die dritten und vierten Klassen wurde das englische Märchen „Jack and the beanstalk“ als zweisprachiges Figurentheater gespielt. Die Hauptfigur Jack gelangt über eine riesige Zauberbohnenranke in das Reich eines Riesen. Jack erlebt viele spannende Abenteuer, bevor er reich beschenkt zu seiner Mutter heimkehrt.                                  

Die beiden Schauspieler lassen ihre phantasievoll gestalteten Marionetten sowohl in englischer als auch in deutscher Sprache mit beeindruckenden Stimmvariationen agieren. Als Botschaft wird vermittelt, dass es nützlich ist und Spaß macht, eine Fremdsprache zu erlernen. Dabei wurde gemeinsam „Old MacDonald had a farm“ gesungen und an vielen Stellen herzhaft gelacht. Wir hoffen auf ein Wiedersehen im nächsten Schuljahr mit einem neuen Stück.

 

 Sabine Gronwald und Sabine Christen (Fachleitung Englisch) 

 

 

 

31. August 1968 –             31. August 2018

Unsere Schule wurde 50 Jahre alt

 

 

 

 

 

 

Altbürgermeister Helmut Ohl und Schulleiterin Kirstin von Ketelhodt

 

Am 31. August 1968 überreichte der damalige Bürgermeister Herr Ohl dem Schulleiter Herrn Mundt und seinem Konrektor Herrn Mallas im Rahmen einer Festwoche den Schlüssel für das Schul- und Sportzentrum, unserer heutigen Grundschule am Schwentinepark.

 

 

Schulleiterin Kirstin von Ketelhodt

Dieser 50. Geburtstag musste natürlich gefeiert werden. Am Vormittag gab es einen Festakt mit allen Schülerinnen und Schülern, dem Lehrerkollegium und geladenen Gästen.

 

 

 

Schulrat Stefan Beeg

 

 

Altbürgermeister Helmut Ohl

 

 

 

Übergabe des Geschenks des Fördervereins an Frau von Ketelhodt von Herrn Vöge und Herrn Zabel

 

 

 

 

 

 

 

Bürgermeister Michael Stremlau

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Das Schulfest am Nachmittag starteten wir mit einem Umzug begleitet vom Spielmannzug RTSV vom Dorfplatz zur Schule.

Umzug - angeführt vom Spielmannzug des RTSV

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Auf dem Schulparkplatz eröffneten wir das Schulfest mit dem Start von 300 Ballons.

 

 

 

 

Anschließend konnte dann an mehreren Spielstationen gespielt und gebastelt werden. Am Eiswagen und am großzügigen Kuchenbüffet konnte geschlemmt werden und nebenbei ein paar Lose für die große Tombola erworben werden bis das Fest mit einer Preisverleihung und einem Bonbonsegen aus den vom DaZ gebastelten Pinatas endete.

Es war ein tolles Fest !!!

Ich möchte mich ganz herzlich bei den zahlreichen Helfern bedanken, die dazu beigetragen haben, dass dieses Schulfest so schön durchgeführt werden konnte.

 

Kirstin v. Ketelhodt, Schulleiterin

 

 Einschulung 2018

 

„Hurra, ich bin ein Schulkind !“

 

 

Am Mittwoch, d. 22. August 2018 begrüßten wir nach einem schönen Einschulungsgottesdienst der Pastorin Frau Pfeiffer in unserer Schulaula 80 neue Erstklässler, so dass wir vier neue 1. Klassen bekommen haben. Während die Kinder nach einer kleinen Feier ihre erste Unterrichtsstunde mit ihren neuen Klassenlehrerinnen hatten, konnten sich die Eltern und Gäste an einem Kuchenbüffet der 2. Klassen verwöhnen lassen. Ein besonderer Dank geht an den Förderverein unter der Leitung von Herrn Zabel und Herr Vöge für die großartige Organisation sowie für die tollen Pausenkisten, die den 1. Klassen überreicht wurden. Dem Kleinen Lichtblick danken wir für die Unterstützung sowie allen fleißigen Kuchen- und Gebäckspendern aus den 2. Klassen.   

Kirstin v. Ketelhodt, Schulleiterin

 

 

Klasse 1a Frau Wietzke

 

 

 

Klasse 1b Frau Gronwald

 

 

 

Klasse 1c Frau Wigger + Frau Immertreu

 

 

 

Klasse 1d Frau Müller-Rommel

 

Musical 2018 

 

"Kleiner Maulwurf -

großer Tag!

 

 

 

 

 

Geburtstag bei den Maulwürfen

Kurz vor Ende des Schuljahres – am Donnerstag, 5. Juli 2018 – präsentierte die Musical-AG der Grundschule am Schwentinepark ihr neues Musical:  „Kleiner Maulwurf – großer Tag“.  Die kleinen Maulwurfszwillinge Frieda und Frido hatten sich so gewünscht, endlich einmal ihren Geburtstag oben auf der Wiese mit allen anderen Tieren, einschließlich Elefant und Bär zu feiern.  Es war nicht einfach, die Maulwurfseltern zu überzeugen, dass das eine gute Idee war, aber die beiden mutigen Maulwurfskinder haben es geschafft und durften eine tolle Feier erleben.  Mit vielen peppigen Liedern und einer fröhlich-bunten Kulisse begeisterten die 16 Musical-Kinder, gemeinsam mit den Schülern der Klassen 3b und 3c, die wie schon im letzten Jahr den Chor bildeten, das Publikum. 

Die Spenden am Ausgang ergaben 166,50 € für unsere Schulpatenschaft bei Sahel e.V.  Nachdem Siaka Sanou – unser langjähriges Patenkind – nun seine Ausbildung als Krankenpfleger beendet hat, werden wir im September eine neue Patenschaft übernehmen.  Wir freuen uns schon jetzt auf den Briefwechsel mit unserem neuen Patenkind.  Allen Spendern ein herzliches Dankeschön! 

Zusätzlich überreichte die Klasse 4a mit ihrer Klassenlehrerin Frau Meyer am 6. Juli bei ihrer Verabschiedung eine Spende für das Patenkind.  Die Klasse hat gemeinsam Holunderblütensirup gekocht und anschließend verkauft.  Vom Erlös haben sie einen Klassenausflug gemacht und noch 60 € für AMPO gespendet.  Vielen Dank, liebe 4a!  Ihr seid super! 

Schon im Mai hatten Melis, Sandra und Laura – auch aus der Klasse 4a –  eine tolle Idee.  Nachdem Katrin Rohde Anfang Mai an unserer Schule war und mit einem Bildvortrag vom Leben bei AMPO berichtet hatte, nahmen die drei Mädchen sich kurzerhand in Eigenregie eine kleine Schatztruhe und sammelten in der Umgebung Spenden für AMPO.  Dabei kamen 18,30 € zusammen, die sie ebenfalls in der Schule abgaben, um die Patenschaftsbeiträge für das Patenkind zu sichern.  Eine tolle Idee!  Vielen Dank auch euch! 

Dank dieser drei Aktionen haben wir mit insgesamt 244,80 € erst einmal wieder die nächsten Monatsbeiträge zusammen.  Nach den Sommerferien sind schon weitere Aktionen geplant, damit die Beiträge für das neue Patenkind bis auf Weiteres gesichert sind.

Wiebke Sonneborn   

  

 

Landesentscheid : MATHE – OLYMPIADE

 

 

 

Enna Lubitz (Klasse: 3d)  und Julian Hansen (Klasse: 3a) qualifizierten sich im November 2017 für den Landesentscheid der Matheolympiade am 16. März 2018 an der Europa-Universität in Flensburg. Daran dürfen jedes Jahr die besten 3 Schülerteams der Landeskreise der Klassenstufen 3 und 4 teilnehmen, um ihr mathematisches Können landesweit unter Beweis zu stellen. Schüler/innen unserer Schule haben es in den vergangenen Jahren mehrfach geschafft, sich dafür zu qualifizieren und haben erfolgreich teilgenommen. Darüber sind wir sehr stolz. In diesem Jahr schafften es Enna und Julian allerdings sogar, zu den Besten des Landes zu gehören. Die Beiden erreichten den großartigen 3. Platz. Wir gratulieren Euch alle ganz herzlich zu diesem besonderen Erfolg !  Ihr könnt sehr stolz auf Euch sein, denn Ihr  seid die  drittbesten Schüler der Klassenstufe 3 des Landes Schleswig-Holstein  !

HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH !

Kirstin v. Ketelhodt, Schulleiterin

 

 

 

 

 

 

 

   Völkerball ist immer „in"

Am 01. Februar waren die Schüler*innen der 4a und 4b der Grundschule am Schwentinepark im Sportfieber. Beim Wellingdorfer Völkerballturnier kämpften 16 Mannschaften (4. Klassen) um die besten Plätze. Engagierte Eltern übernahmen den Transport der Mädchen und Jungen.  

Starke Emotionen, Siegesfreude, Frustbewältigung und Teamgeist waren angesagt. Zum Schluss freute sich die 4a über den hervorragenden 4.Platz und die 4b über ihren 8.Platz.  

 

 

 

   Figurentheater „Cinderella"

in der Grundschule am Schwentinepark 

 

 

 

Ein kulturelles Erlebnis der besonderen Art erlebten die Kinder der dritten und vierten Klassen der Grundschule am Schwentinepark am 11.09.2017. Die Niekamp Theater Company aus Bielefeld spielte das Figurentheaterstück „Cinderella".  

Außergewöhnlich ist, dass das Marionettenspiel zweisprachig aufgeführt wird. Auch mit geringen englischen Sprachkenntnissen ist das Stück gut verständlich und bis zum Schluss spannend. Der Puppenspieler Thomas R. Niekamp zog alle Zuschauer mit den liebevoll gestalteten Holzpuppen und beeindruckenden Stimmvariationen in seinen Bann. Viele Lacher bekamen die beiden Stiefschwestern „Potatia" („Kartoffelia") und „Cucumbia" („Gurkia"), die eine kugelrund und klein, die andere spindeldürr und lang.  

Ein solches Theatererlebnis motiviert mit Sicherheit zum Fremdsprachenlernen. Wir hoffen auf ein Wiedersehen im nächsten Schuljahr mit einem anderen Stück. 

 

Sabine Gronwald und Sabine Christen (Fachleitung Englisch)  

 

 

Herzlich willkommen!

 

Am 6. September 2017 schulten wir 60 neue Erstklässler an unserer Grundschule am Schwentinepark ein.

Fröhlich trotz des regnerischen Tages empfingen die Zweitklässler und die Klasse 3a mit verschiedenen Aufführungen die neuen Schulkinder in der bunt geschmückten Aula. Während die Kinder im Anschluss mit ihren neuen Klassenlehrerinnen, Frau Lassen-Rasch, Frau Greve und Frau Hören, ihre erste Unterrichtsstunde erleben durften, konnten sich die Eltern und Gäste am reichhaltigen Buffet stärken. Ich möchte mich an dieser Stelle ganz herzlich bei den Eltern der 2. Klassen  für die tolle Verpflegung und Unterstützung bedanken sowie bei den vielen fleißigen Händen, die uns an diesem Einschulungstag unterstützt haben. Ein besonderer Dank geht an unseren Schulförderverein, der den 1. Klassen wie in den vergangenen Jahren Pausenkisten durch Frau Kayser überreichte.

Ich wünsche allen Schulkindern einen guten Start ins neue Schuljahr!

Kirstin von Ketelhodt, Schulleiterin

 

 

Klasse 1a, Klassenlehrerin Frau Lassen-Rasch

 

 

 

 

Klasse 1b, Klassenlehrerin Frau Greve

 

 

 

 

Klasse 1c, Frau Hören und Herr Schwarz

 

 

Das geheime Leben der Piraten

 

 

 

Zum Abschluss des Schuljahres trat auch in diesem Jahr die Musical-AG unserer Grundschule mit einem neuen Stück auf.

Am 18. Juli brachte sie zusammen mit den Klassen 2b und 2c das Musical "Das geheime Leben der Piraten" auf die Bühne. Über 60 Kinder waren daran beteiligt. Die Aula war bis auf den letzten Platz besetzt, einige Gäste mussten sogar stehen. Das tat der Stimmung aber keinen Abbruch.

Die Piraten begaben sich auf eine fröhliche und spannende Reise und suchten einen Schatz, der nicht leicht zu finden war. Sie mussten gut zusammenarbeiten und auch schwierige Rätsel lösen. Aber sie haben es geschafft und wurden am Ende von zwei Musikproduzenten, die sie in einer Schatzkiste fanden, eingeladen eine Band zu gründen. Nicht einmal die gefährlichen Krokodile, die ihnen begegneten, konnten sie  abschrecken. Die traten sogar mit in die Band ein, und alle freuten sich auf Ruhm und Reichtum. Naja, die Krokodile wollen eigentlich lieber etwas zu futtern.

Die Spenden am Ausgang zu Gunsten unseres Patenkindes Siaka Sanou im Hause AMPO in Burkina Faso ergaben 410,15 € - ein toller Erfolg. Vielen Dank an alle Spender!

Damit ist der Jahresbeitrag mehr als gesichert.

 

Wiebke Sonneborn und Eva Meggers

 


 

Wir arbeiten zusammen mit dem Verein

 

"Kleiner Lichtblick e.V."

 

                

 

und dem

 

 

 

 

"Förderverein der Grundschule am Schwentinepark e.V."

 

 

 http://fv-grundschule-am-schwentinepark.de

 

 

 

Unsere Schulaufsicht hat ihren Sitz in der Kreisstadt Plön:

 

                           www.schulamt-ploen.de

 

 Unsere Schule ist am Di., 24.06.2014 erneut als Zukunftsschule.SH 2014/2015 in der Stufe "Wir sind aktiv" ausgezeichnet worden für:

 

 

Wertstofftrennung (Mülltrennung) und 

Schülerbücherei

 

 

Bienen-AG (2013) 

Klasse 2000 (2013)

 

 

 

 

 

 

 

 

Prof. Morphius Eurapson-Quaye aus Ghana trommelt für sein Bildungsprojekt in Winneba. Mit seiner typisch afrikanischen Art begeistert er Kinder ebenso wie Erwachsene und schafft es seinen Rhythmus auf uns wohltuend zu übertragen.  

 

 

 

 

 

 

 

 

                           Kleine Namensfeier am 1. Schultag 2012

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Skulptur "Fuchs und Hase" (Bronze, 1971) von Frau Ursula Hensel-Krüger

 

Kettensteg
Kettensteg Schulhof 3
Kletterwand Schulhof 3
Klettergerüst Schulhof 1

 

 

 

 

 

   

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 



 

 

55670